Aufgabenmanagement nach ISO 9001:2015

,
Aufgabenmanagement
Aufgabenmanagement, Serien Aufgaben qualitypoint
Event Aufgaben qualitypoint

Standard Aufgaben

Erstellen Sie einfache Aufgaben. Wählen Sie eine oder mehrere zuständige Stellen. Lassen Sie sich informieren, wenn die Aufgabe erledigt wurde. Sperren Sie die Aufgabe für den Erlediger um das Weitergeben von Aufgaben oder das Verlängern des "zu erledigen" Zeitraumes zu vermeiden. Fügen Sie Dokumente direkt aus der App hinzu oder laden Sie beliebige Dateien hoch. Ebenso besteht die Möglichkeit externe Personen hinzuzufügen. Durch die praktische E-Mail Funktion werden nicht nur, in qualitypoint angelegte Personen informiert, sondern auch externe Personen. Überprüfen Sie die Wirksamkeit der Aufgabe mit der Wirksamkeitskontrolle.

Serien Aufgaben

Erstellen Sie immer wiederkehrende Aufgaben. Bestimmen Sie den gewünschten Zeitraum und den Zeitpunkt an dem Sie erinnert werden möchten. Durch die praktische Synchronisation mit Ihrem Kalender, bleiben Sie immer perfekt informiert und keine Aufgaben gehen mehr verloren.

Event Aufgaben

Ein spezielles Highlight des Aufgabenmanagements von qualitypoint sind die Eventaufgaben! In jedem Unternehmen gibt es Szenarien die sich wiederholen aber mit mehr als einer Aufgabe und Stelle verknüpft sind. Ein typisches Beispiel ist der Eintritt eines neuen Mitarbeiters. Stelle A bereitet die Verträge vor, Stelle B führt die Sicherheitsunterweisungen durch, Stelle C übernimmt die Anmeldung bei der Sozialversicherung, etc. Mit qualitypoint lege ich einmal ein Event an und weise genau diese Aufgaben zu. Somit löse ich zukünftig nur mehr das Event aus und alle Aufgaben werden automatisch verteilt.

Aufgaben können an die betreffenden Stellen mit Erinnerungsdatum angelegt werden und auf ihre Wirksamkeit geprüft werden. Dadurch entsteht eine massive Zeitersparnis und Effizienz.
AR Carton
Mit qualitypoint konnten wir zügig Ordnung in unser Dokumentenchaos und ein sinnvolles System in unsere Aufgabenmanagement bringen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.